Noe TOBY3693 01
Duotone Boot
Duotone Boot
Duotone Boot
Duotone Boot
Duotone Boot
Duotone Boot
3D
SIZES
US7-8US9-10US11-12

Duotone Boot

Art.-No. 44900-4300

Der Duotone Boot ist unter den Kiteboarding Boots das Maß aller Dinge. Bequeme Passform mit maximalem Halt.

DETAILS

Duotone Boot 2019

Der Duotone Boot wird immer besser! Initiiert von Teamfahrer Craig Cunningham und inspiriert von unserem internationalen Freestyle/Wakestyle-Team hat er sich bei massiven Landungen und coolen Presses als souverän erwiesen. Dieses Premium-Produkt ist speziell fürs Kiteboarding ausgelegt; seine mittlere Steifigkeit bietet nicht nur hervorragende Unterstützung mit maximalem Fersenhalt, sondern ermöglicht auch Bewegungsfreiheit und genauso viel Flex, wie der Fahrer fordert. Die neuen, reibungsfreien Ösen ermöglichen schnelles und einfaches rein/raus in den Boot, während das aktualisierte Schließsystem sowohl Schnürsenkel als auch abnehmbare Klettverschluss-Straps für festen Halt bietet. Der überarbeitete Zehenbereich schafft eine unglaublich bequeme und straffe Passform, wobei sie jegliche Möglichkeit von Reiben oder Falten in und rund um den Fuß vermeidet. Die TPU-verstärkte ballistische Nylon-Zunge verhindert potenzielle Druckstellen, während der verstärkte Fersen-Strap die Rückseite des Fußes fest an seinem Platz hält.

GALERIE

Duotone Boot 2019

Der Stance – in welcher Position soll ich meine Boots bzw. Straps montieren?

STANCE-BREITE

stance left right

Breiter Stance
+ mehr Stabilität bei Landungen
+ kann mehr Power aushalten
- höheres Verletzungsrisiko für Knieinnenseiten bei überbreitem Stance

Enger Stance
+ höhere Wendigkeit
+ weniger Widerstand bei Drehungen

Große Menschen brauchen einen breiteren Stance als kleine Menschen. Ermittle deine Stance-Breite, indem du nach vorne springst und in einer bequemen Hocke landest. Diese Stellung ist Dein natürlicher Stance.

Pad-Position

stance up down

mittige Pads
+ mehr Stabilität bei Landungen (Gewicht landet in Boardmitte)
- mit kleinen Füßen ist es schwerer, auf der Fersenkante anzukanten

näher an der Heelside
+ Ankanten auf der Fersenkante zum Upwind-fahren und Springen ist einfacher
- weniger Stabilität bei Landungen (Gewicht landet nicht in Boardmitte)
- schwieriger Toeside zu fahren

Bei Schmerzen in den Schienbeinen die Position in Richtung Heelside verschieben, um das Ankanten zu erleichtern.

Fußwinkel

Stance_rotation

"Duck Stance" - Zehen zeigen stark nach Außen (breiter Winkel)
+ höhere Wendigkeit für diverse Fahrstile (z. B. Carving und Toeside)
- höheres Verletzungsrisiko für Knieinnenseiten bei Stance mit extremem Duck Stance

Parallell-Stance
+ höhere Stabilität bei Landungen
+ weniger Widerstand bei Drehungen

Bei Schmerzen an der Knieinnenseite die Füße etwas paralleler stellen. Achte auf deinen natürlichen Fußwinkel, wenn du in die Hocke gehst.