DUOTONE SAILS 2020 Teaser Warp 20.20 02
WARP 20.20
3D
SIZES
5,05,56,27,07,78,49,0

WARP 20.20

Art.-No. 14200-1214

DAS KRAFTSPARENDSTE UND DENNOCH WETTBEWERBSFÄHIGSTE SLALOM SEGEL

CHARACTERISTICS

WARP 20.20

Planing
Acceleration
Handling
Stability / V-Max
Rec. Skill Level

KEY FEATURES

WARP 20.20

NO COMPROMISE DESIGN

Der ideale Mix aus maximaler Beschleunigung und Vortrieb, ohne zusätzlichen Kraftaufwand und ohne Einbußen bei Kontrolle und Windrange

HYPER CAM 2.0

Komplett neu und technisch weit überlegen: Die Camber-Revolution mit verstellbarer Länge – für optimierte Rotation und mehr Performance

SIZESPECIFIC DESIGN

Dank drei unterschiedlicher, größenabhängiger Konzepte ist jede Segelgröße bis ins Detail individuell auf die Windstärke abgestimmt

XPLY BATTEN POCKET

Stretchfrei und nimmt kein Wasser auf (Trockengewicht = Nassgewicht)

7 BATTEN DESIGN

Macht das WARP 20.19 zu einem der leichtesten Race Segel am Markt

SUPER-LIGHT BUMPER

Der leichteste Protektor am Markt, mit integriertem Trimm­ Indikator

iROCKET 2.0

Werkseitig mittels Drehmoment kalibrierte individuelle Lattenspannungen.

MODERATE CUTAWAY CLEW

Geringeres Auswehen/Wegklappen für mehr Power und direkteren Vortrieb

ON THE COURSE FOR THE COURSE

Entwickelt, getestet und verglichen mit allen vergleichbaren Rennsegeln unter realen Wettkampfbedingungen – deshalb wissen wir, dass mit dem neuen WARP 20.19 alles zu gewinnen ist!

Duotone Windsurfing Sails 2020 Warp Product Video 01

DETAILS

WARP 20.20

6 von 7 gewonnene Eliminations in der Rennsaison 2015 haben das WARP 9.0LW zum erfolgreichsten Slalomsegel der PWA Historie gemacht. Es war unser erstes Rennsegel mit einem völlig neuen revolutionären Profilierungskonzept, genannt NO COMPROMISE DESIGN. Extremer Schub, grenzenlos schnell und kompromisslos auf Sieg ausgelegt, einfach das ultimative World Cup Racing Segel. Dank NO COMPROMISE DESIGN besitzt auch das WARP 20.20 im Vergleich zu anderen Segeln deutlich mehr Angleitpower und Beschleunigung nach Start und Halse, ohne dem Fahrer mehr Kraft abzuverlangen! Das gibt Reserven über die gesamte Renndistanz und einen freien Kopf fürs Taktieren. In Kombination mit der konkurrenzlos weichen Camberrotation ist das WARP 20.20 deshalb nicht nur für World Cupper die erste Wahl.

Mehr als drei Jahre Entwicklung stecken im Profilierungs- und Konstruktionskonzept des WARP 20.20, dessen Panel Layout unterschiedlichste Einflüsse auf das Rigg berücksichtigt. Das Ergebnis ist überwältigend: Dank NO COMPROMISE DESIGN erzeugen alle WARP am Start und nach der Halse enorm Vortrieb und mehr Beschleunigung. Entscheidend ist, dass dieser Vortrieb nicht schlagartig einsetzt und mit viel Kraft abgefangen werden muss, sondern wesentlich kontrollierter und weicher aufbaut als bei anderen Power Slalom Segeln! Das entlastet den Piloten, gibt Powerreserven für die gesamte Distanz und volle Konzentration auf das Renngeschehen. Und: Bei korrekt eingestellter Vorlieks- und Schothornspannung funktioniert das WARP über den kompletten Windbereich mit ein und demselben Trimm!

Tech Specs

Warp 20.20

SIZES
BOOM MAX (CM)
LUFF MAX (CM)
VARIO TOP
BATTENS
CAMBER
WEIGHT (KG)
MAST TYPE (BEST/ALT.)
MAST GEO (BEST/ALT.)
MAST LENGTH (BEST/ALT.)
5.05.56.27.07.78.49.0
175183197213221231241
393412432452484504516
7777777
4444444
4.805.205.505.806.206.606.80
PLATINUM/--PLATINUM/--PLATINUM/--PLATINUM/--PLATINUM/--PLATINUM/--PLATINUM/--
SDM/--SDM/--SDM/--SDM/--SDM/--SDM/--SDM/--
380/--380/--400/--430/--460/--490/--490/--

TECH FEATURES

HYPER CAM 2.0
HYPER CAM 2.0HYPER CAM 2.0

Immer optimale Performance und Camberrotation! HYPER CAM 2.0 ist die Camber-Revolution für noch mehr Segel-Performance. Das Geheimnis ist ein verstellbarer, über eine Torx-Edelstahlschraube variabler Schlitten, der die Camberlänge bestimmt (zum Patent angemeldet). Weiter ausgefahren, ergibt sich maximaler Vortrieb, leicht eingekürzt eine optimierte Rotation. Der Unterschied ist deutlich spürbar und hat großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Segels. Die Camberlänge kann von jedem in Sekundenschnelle verändert und auf seine Vorlieben justiert werden, sogar im aufgebautem Zustand. Trotz dieser einzigartigen Zusatzfunktion ist der HYPER CAM 2.0 nur unwesentlich schwerer, da das Gehäuse gewichtsoptimiert ist.
Doch er kann noch viel mehr:
Vorteil 1:
Superschnelles Aufriggen (nur Aufrollen statt Anschnappen) ohne mehrmaliges Korrigieren von Vorlieks­ und Schothorn­spannung.
Vorteil 2:
Minimalste Reibung und sehr sanfte Lat­tenrotation, da der HYPER CAM freiliegen­de Rollen ohne Kunststoffspangen besitzt und nur die Rollen den Mast berühren. 
Vorteil 3:
Optimierter Shape für bestmögliches Masttaschenprofil und optimale Aero­dynamik.
Vorteil 4:
Passend für alle Mastdurchmesser, da nur die Rollen und niemals der Kunststoff­körper selbst die Oberfläche berühren, was den HYPER CAM 2.0 sehr leicht rotieren lässt.
Vorteil 5:
Einfache und schnelle Längenanpassung zur individuellen Abstimmung von Performance und Rotation.
Achtung: Aufgrund der neuen Lattenbefestigung nicht nachrüstbar für HYPER CAM Segel der 1. Generation.

HYPER CAM 2.0
HYPER CAM 2.0HYPER CAM 2.0

Immer optimale Performance und Camberrotation! HYPER CAM 2.0 ist die Camber-Revolution für noch mehr Segel-Performance. Das Geheimnis ist ein verstellbarer, über eine Torx-Edelstahlschraube variabler Schlitten, der die Camberlänge bestimmt (zum Patent angemeldet). Weiter ausgefahren, ergibt sich maximaler Vortrieb, leicht eingekürzt eine optimierte Rotation. Der Unterschied ist deutlich spürbar und hat großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Segels. Die Camberlänge kann von jedem in Sekundenschnelle verändert und auf seine Vorlieben justiert werden, sogar im aufgebautem Zustand. Trotz dieser einzigartigen Zusatzfunktion ist der HYPER CAM 2.0 nur unwesentlich schwerer, da das Gehäuse gewichtsoptimiert ist.
Doch er kann noch viel mehr:
Vorteil 1:
Superschnelles Aufriggen (nur Aufrollen statt Anschnappen) ohne mehrmaliges Korrigieren von Vorlieks­ und Schothorn­spannung.
Vorteil 2:
Minimalste Reibung und sehr sanfte Lat­tenrotation, da der HYPER CAM freiliegen­de Rollen ohne Kunststoffspangen besitzt und nur die Rollen den Mast berühren. 
Vorteil 3:
Optimierter Shape für bestmögliches Masttaschenprofil und optimale Aero­dynamik.
Vorteil 4:
Passend für alle Mastdurchmesser, da nur die Rollen und niemals der Kunststoff­körper selbst die Oberfläche berühren, was den HYPER CAM 2.0 sehr leicht rotieren lässt.
Vorteil 5:
Einfache und schnelle Längenanpassung zur individuellen Abstimmung von Performance und Rotation.
Achtung: Aufgrund der neuen Lattenbefestigung nicht nachrüstbar für HYPER CAM Segel der 1. Generation.

HYPER CAM 2.0
HYPER CAM 2.0HYPER CAM 2.0

Immer optimale Performance und Camberrotation! HYPER CAM 2.0 ist die Camber-Revolution für noch mehr Segel-Performance. Das Geheimnis ist ein verstellbarer, über eine Torx-Edelstahlschraube variabler Schlitten, der die Camberlänge bestimmt (zum Patent angemeldet). Weiter ausgefahren, ergibt sich maximaler Vortrieb, leicht eingekürzt eine optimierte Rotation. Der Unterschied ist deutlich spürbar und hat großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Segels. Die Camberlänge kann von jedem in Sekundenschnelle verändert und auf seine Vorlieben justiert werden, sogar im aufgebautem Zustand. Trotz dieser einzigartigen Zusatzfunktion ist der HYPER CAM 2.0 nur unwesentlich schwerer, da das Gehäuse gewichtsoptimiert ist.
Doch er kann noch viel mehr:
Vorteil 1:
Superschnelles Aufriggen (nur Aufrollen statt Anschnappen) ohne mehrmaliges Korrigieren von Vorlieks­ und Schothorn­spannung.
Vorteil 2:
Minimalste Reibung und sehr sanfte Lat­tenrotation, da der HYPER CAM freiliegen­de Rollen ohne Kunststoffspangen besitzt und nur die Rollen den Mast berühren. 
Vorteil 3:
Optimierter Shape für bestmögliches Masttaschenprofil und optimale Aero­dynamik.
Vorteil 4:
Passend für alle Mastdurchmesser, da nur die Rollen und niemals der Kunststoff­körper selbst die Oberfläche berühren, was den HYPER CAM 2.0 sehr leicht rotieren lässt.
Vorteil 5:
Einfache und schnelle Längenanpassung zur individuellen Abstimmung von Performance und Rotation.
Achtung: Aufgrund der neuen Lattenbefestigung nicht nachrüstbar für HYPER CAM Segel der 1. Generation.

HYPER CAM 2.0
HYPER CAM 2.0HYPER CAM 2.0

Immer optimale Performance und Camberrotation! HYPER CAM 2.0 ist die Camber-Revolution für noch mehr Segel-Performance. Das Geheimnis ist ein verstellbarer, über eine Torx-Edelstahlschraube variabler Schlitten, der die Camberlänge bestimmt (zum Patent angemeldet). Weiter ausgefahren, ergibt sich maximaler Vortrieb, leicht eingekürzt eine optimierte Rotation. Der Unterschied ist deutlich spürbar und hat großen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit des Segels. Die Camberlänge kann von jedem in Sekundenschnelle verändert und auf seine Vorlieben justiert werden, sogar im aufgebautem Zustand. Trotz dieser einzigartigen Zusatzfunktion ist der HYPER CAM 2.0 nur unwesentlich schwerer, da das Gehäuse gewichtsoptimiert ist.
Doch er kann noch viel mehr:
Vorteil 1:
Superschnelles Aufriggen (nur Aufrollen statt Anschnappen) ohne mehrmaliges Korrigieren von Vorlieks­ und Schothorn­spannung.
Vorteil 2:
Minimalste Reibung und sehr sanfte Lat­tenrotation, da der HYPER CAM freiliegen­de Rollen ohne Kunststoffspangen besitzt und nur die Rollen den Mast berühren. 
Vorteil 3:
Optimierter Shape für bestmögliches Masttaschenprofil und optimale Aero­dynamik.
Vorteil 4:
Passend für alle Mastdurchmesser, da nur die Rollen und niemals der Kunststoff­körper selbst die Oberfläche berühren, was den HYPER CAM 2.0 sehr leicht rotieren lässt.
Vorteil 5:
Einfache und schnelle Längenanpassung zur individuellen Abstimmung von Performance und Rotation.
Achtung: Aufgrund der neuen Lattenbefestigung nicht nachrüstbar für HYPER CAM Segel der 1. Generation.

TT Top
TT TopTT Top

Verbesserte Segelkontrolle bei mehr Wind. Designer Kai Hopf hat das TT TOP ursprünglich für das WARP entwickelt. Die reduzierte, konkave Ausprägung verbessert die Spannungsverhältnisse für einen effektiveren, dreidimensionalen Toptwist. D.h., bei entsprechend starkem Wind twistet das Top nicht nur horizontal, sondern auch vertikal. Böen werden regelrecht egalisiert, das Rigg liegt weiterhin ruhig in der Hand und ist daher über einen größeren Windbereich einsetzbar.

iRocket 2.0
iRocket 2.0iRocket 2.0

Super leicht und aerodynamisch.

Ein unauffälliges Detail mit riesiger Wirkung. iROCKET 2.0 Lattenspanner sind super leicht, aerodynamisch und hochstabil und besitzen hochwertige Bauteile wie eine selbstschmierende, Salzwasser-unempfindliche Messingmutter mit Edelstahlschraube, die allen Lattenspannungen gewachsen sind. iROCKET 2.0 ist zudem die Voraussetzung für eine echte Revolution:

100% korrekte Lattenspannung, ab Werk und für immer richtig eingestellt.

Wir kalibrieren bereits im Werk jede einzelne Latte nach Vorgabe der Entwicklung. Nicht nach Gefühl, sondern 100% exakt mittels Drehmomentschlüssel. Zudem versehen wir die Sicherungsmutter mit lösbarem Schraubenkleber, sodass eine Verstellung der Spannung ausgeschlossen wird. Das bedeutet, dass die Lattenspannung absolut korrekt ist, bleibt und nie wieder nachjustiert werden muss! Der mitgelieferte Schlüssel wird also nur noch für etwaiges individuelles Feintuning oder den seltenen Fall eines Lattenbruchs benötigt.

Mini Batten
Mini BattenMini Batten

Verhindern ungewolltes Liekflattern.

Kurze, sehr effektive Minilatten, die die Bereiche zwischen den durchgehenden Latten stützen und unangenehmes Flattern unterbinden.

Double Seam Technology
Double Seam TechnologyDouble Seam Technology

Doppelte Haltbarkeit, halb so viel Dehnung. DUOTONE fertigt unübertroffene Qualität, die unseren Segeln ein deutlich längeres Leben beschert. Dazu tragen entscheidend die Triple-Stitch-Zickzacknähte bei. Nicht wie sonst üblich einfach, sondern im Doppelpack! Sie laufen um alle exponierten Sturzbereiche, wodurch sich die Reißfestigkeit erhöht und die Dehnfähigkeit um bis zu 50% reduziert, was der Profilstabilität und der Performance zugutekommt.

Mast Sleeve Opener
Mast Sleeve OpenerMast Sleeve Opener

Reibungsfreies Einfädeln des Masten in die Masttasche. Ein genialer Trick macht Schluss mit dem langwierigen Einfädeln des Masten. Das DUOTONE Logo oberhalb der Gabelaussparung öffnet leicht die Tasche, so dass der Mast mit einer Hand ohne ständigem Nachziehen am Vorliek reibungsfrei einfädelt.

Polyester Webbing Only
Polyester Webbing OnlyPolyester Webbing Only

Keine Dehnung, kein Spannungsverlust. Was bei Sicherheitsgurten funktioniert, ist für uns Windsurfer gerade gut genug! Als einziger Hersteller verwenden wir ausschließlich Polyester Gurtband für (Vario-)Top sowie den Rollenblock. Der Vorteil gegenüber herkömmlichem Polypropylen ist die quasi nicht vorhandene Dehnung. Selbst brandneue Segel behalten damit die volle Vorlieksspannung und müssen nicht nachgetrimmt werden.

Polyester Webbing Only
Polyester Webbing OnlyPolyester Webbing Only

Keine Dehnung, kein Spannungsverlust. Was bei Sicherheitsgurten funktioniert, ist für uns Windsurfer gerade gut genug! Als einziger Hersteller verwenden wir ausschließlich Polyester Gurtband für (Vario-)Top sowie den Rollenblock. Der Vorteil gegenüber herkömmlichem Polypropylen ist die quasi nicht vorhandene Dehnung. Selbst brandneue Segel behalten damit die volle Vorlieksspannung und müssen nicht nachgetrimmt werden.

PROGRESSIVE CUTAWAY CLEW inkl. CROSS BATTEN
PROGRESSIVE CUTAWAY CLEW inkl. CROSS BATTENPROGRESSIVE CUTAWAY CLEW inkl. CROSS BATTEN

Geringe Rotationskräfte, Power und Kontrolle optimal kombiniert. Das intelligente CROSS BATTEN Konzept verlagert den Druckpunkt nach unten und unterstützt gleichzeitig die große Fläche im Gabelbaumbereich. Es erlaubt ein angleitfreudigeres Profil, ohne Handling einzubüßen. Optimal wirkt es in Kombination mit dem PROGRESSIVE CUTAWAY CLEW, das sich extrem positiv auf die Agilität des Segels und dessen Handhabung auswirkt und eine kürzere, steifere Gabel erlaubt. Beide Features variieren je nach Segeltyp und -größe. Es gilt: Je ausgeprägter das CUTAWAY und länger die CROSS BATTEN, desto mehr Flex und Komfort, insbesondere bei Überpower (“überschüssige” Segelfläche “klappt” kontrolliert weg). Je leistungsorientierter ein Segel, desto schwächer sind beide ausgeprägt, um direkter zu beschleunigen.

VTS VISUAL TRIM SYSTEM 2.0
VTS VISUAL TRIM SYSTEM 2.0VTS VISUAL TRIM SYSTEM 2.0

Perfekter Trimm und riesiger Einsatzbereich.

Schneller und genauer kann man nicht trimmen! Selbst Einsteiger trimmen damit das Segel in Sekunden 100% korrekt. Einfach Vorliek anziehen, bis das lose Acherliek im Top die Markierung „unteres“ oder „oberes Windlimit“ erreicht – fertig! VTS wirkt wie ein Turbolader, sorgt für maximale Performance und erweiterten Einsatzbereich.

SUPER-LIGHT BUMPER
SUPER-LIGHT BUMPERSUPER-LIGHT BUMPER

Der leichteste Protektor am Markt, mit integriertem Trimm­ Indikator.

3D TOP CAP
3D TOP CAP3D TOP CAP

Optimale Zugverteilung. Bei regulären Topkappen und Pinsystemen sind die Gurtbänder „eindimensional“ mit dem Segelkörper vernäht (links-rechts oder vorne-hinten) und übertragen die Vorlieksspannung nur punktuell. Die 3D TOP CAP ermöglicht eine „dreidimensionale“ und sehr breit gefächerte Übertragung der Kräfte auf den Segelkörper. Das eliminiert Topflattern und garantiert ein progressives Loose Leech, was die Wind Range erweitert. Der integrierte Abriebschutz macht schwere Verstärkungen am Ende der Masttasche überflüssig.

TWIN TRIM CLEW
TWIN TRIM CLEWTWIN TRIM CLEW

Vergrösserter Einsatzbereich, individuelle Tuningmöglichkeit. Das Geheimnis des TWIN TRIM CLEW sind die zwei horizontal versetzten Schothorn-Ösen. Die äussere Ösenposition wird für erhöhte Power und ein direkteres Feeling gewählt, die innere Ösenposition für mehr Kontrolle und ein weicheres Fahrgefühl.

INDIVIDUAL BOOM LENGTH INDICATION
INDIVIDUAL BOOM LENGTH INDICATIONINDIVIDUAL BOOM LENGTH INDICATION

Die korrekte Gabellänge ohne Ausprobieren. Da die Gabel je nach Körpergröße unterschiedlich hoch am Mast angeschlagen wird und damit ein unterschiedlicher Winkel zum Mast entsteht, verändert sich die Gabellänge. Für die korrekte Länge sind individuelle Empfehlungen direkt auf der Masttasche in Gabelhöhe aufgedruckt.

HTS 2.0 HARNESSLINE TRIM SYSTEM
HTS 2.0 HARNESSLINE TRIM SYSTEMHTS 2.0 HARNESSLINE TRIM SYSTEM

Nie mehr falsch positionierte Trapeztampen! Kein langwieriges Herantasten an die optimale Tampenposition, keine harten Unterarme, kein ständiges Umgreifen! Der patentierte Aufdruck zeigt exakt an, wo der Mittelpunkt der Tampen sein muss. Einfach die Enden symmetrisch links und rechts vom Aufdruck montieren, fertig, passt.

TRIPLE TACK ROLLER
TRIPLE TACK ROLLERTRIPLE TACK ROLLER

Minimale Kräfte für den perfekten Trimm.

Die integrierte, Nickel-beschichtete Messing-Dreifachrolle minimiert die Vorliekstrimmkräfte ganz erheblich.

DURATECH FOOT
DURATECH FOOT

Langzeitgarantie fürs Unterliek. Das Unterliek wird beim Wasserstart oder Aufholen ständig über den Standlack gezogen, insbesondere bei breiten Boards. Beim exklusiven DURATECH FOOT liegen die Nähte in einer großvolumigen Kunststoffschiene, sodass die raue Oberfläche Nähte und Material nicht aufscheuern kann.

TRUE QUOTES

WARP 20.20

PIERRE MORTEFON
“Das WARP 20.20 ist schneller aufgebaut, kraftsparender und dennoch wettbewerbsfähiger als alle Slalom Segel, die ich je zuvor gefahren bin.”
PIERRE MORTEFON

360° VIEW

WARP 20.20

GALLERY

WARP 20.20

Duotone Windsurfing Sails 2020 Warp 20.20

disqus the new WARP 20.20

Comments or questions? Here you get first hand rider feedback.